base-form-page
about-us
close
language Land

Unsere Geschichte der Innovationsführung

Die Wurzeln von Hillrom als medizinischer Innovator reichen bis ins Jahr 1915 zurück, als Dr. Francis Welch und William Noah Allyn das weltweit erste handliche, direkt beleuchtende Ophthalmoskop entwickelten und Welch Allyn gründeten. Ihre Innovationen ebneten den Weg für weitere Fortschritte, die zu einer besseren Patientenversorgung beitragen. 

Zwölf Jahre später revolutionierte William (Bill) A. Hillenbrand die Branche mit der Idee, mit wärmeren, komfortableren Holzmöbeln „das Zuhause ins Krankenhaus zu bringen“. Im Oktober 1929 – die USA rutschten gerade in die Große Depression – gründete Bill Hill-Rom und überzeugte Krankenhäuser, ihre Privatzimmer sechs Monate lang kostenlos mit seinen Möbeln auszustatten. Nach Ablauf dieses Zeitraums erhielt Bill Bestellungen für weitere Produkte!

Wayne Quinton entwickelte 1958 zusammen mit Dr. Robert Bruce das Herzbelastungsgerät. Dies war die Geburtsstunde von Quinton Instruments, einem Pionier im Bereich medizinischer Geräte wie Laufbänder und Herzdiagnosegeräte. Gemeinsam trugen Quinton und Dr. Bruce zur Entwicklung moderner Herzbelastungstests bei, einschließlich des Quinton ® Q-Stress ® Cardiac Stress Testing System, das auch heute noch verwendet wird.

30 Jahre später begannen Forscher der University of Minnesota, die nach einer besseren Möglichkeit suchten, überschüssiges Sekret aus den Lungen von Mukoviszidose-Patienten zu entfernen, ein Gerät zu entwickeln, das die manuelle Perkussionstherapie der Brust ersetzen sollte. Aus dieser Innovation entwickelte sich das Vest® Airway Clearance System.

1982 gründete Dr. David W. Mortara das Unternehmen Mortara Instrument, das sich zu einem führenden Anbieter von Lösungen für die diagnostische Kardiologie entwickelte. Heute verbessert Mortara die Patientenversorgung durch Diagnosealgorithmen, flexible EMR-Anbindung und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen.

Excel Medical wurde 1995 gegründet und entwickelte WAVE, die allererste von der FDA zugelassene Patientenüberwachungsplattform.

2005 entwickelte Trumpf Medical die weltweit ersten OP-Leuchten mit LED-Technologie, die eine optimale und gleichmäßige Beleuchtung für Chirurgen und Ärzte bieten.

Breathe Technologies wurde ebenfalls im Jahr 2005 gegründet. Das Unternehmen stellt das Life2000® Beatmungssystem her, das erste wirklich tragbare Beatmungsgerät auf dem Markt, das eine kontinuierliche Beatmung ermöglicht und die Patientenmobilität verbessert.

Schließlich gründeten Trey Lauderdale, Oscar Callejas, Benjamin King und Rob Campbell im Jahr 2008 Voalte mit der Vision, Kommunikation, Zusammenarbeit, Arbeitsabläufe und Ergebnisse im gesamten Gesundheitssystem zu vereinfachen und verbessern. Diese einzigartige mobile Plattform wird inzwischen von über 200 Kunden aus dem Gesundheitswesen auf mehr als 84.000 Geräten genutzt.

Heute haben sich diese Unternehmen, Produkte, Technologien und Menschen zu Hillrom zusammengeschlossen.

Animation der Verschmelzung von Hillrom-Marken

Gemeinsam bringen wir Connected Care™ voran.

Die 10.000 Beschäftigten von Hillrom arbeiten mit Stolz daran, das Erbe der Innovation fortzuführen und die Ergebnisse für Patienten und Pflegepersonal in über 100 Ländern zu verbessern. Und es werden immer mehr.

In den letzten Jahren haben wir Allen Medical, Liko, Mortara, Trumpf Medical, Voalte, Welch Allyn, Breathe Technologies und Excel Medical bei Hillrom willkommen geheißen. Wir arbeiten ständig an der Verbesserung und Integration unserer Innovationen, damit das Pflegepersonal Informationen und Einblicke direkt am Ort der Pflege erhält – und zwar zum richtigen Zeitpunkt, was frühere Eingriffe, genauere Diagnosen und schnellere Genesung ermöglicht.

Als Hillrom-Unternehmen sind wir mehr denn je bestrebt, die Pflegeteams von heute für ein besseres Verständnis von morgen zu vernetzen. Begleiten Sie uns bei unseren nächsten Schritten.